Start ISH EM11 9. Sept.
Sonntag, 23. Juli 2017
EM 2011-9.Sept PDF Drucken E-Mail

        


 ISH EM 9.September 2011

Österreich geht auf Platz 5 in den zweiten Turniertag!

Die Chance auf den Semifinaleinzug lebt noch!


Nach dem ersten Tag der iiSHF-Europameisterschaft in Stegersbach liegt das Team Österreich mit einem Sieg und zwei Niederlagen auf Platz 5 der Tabelle. Damit wird die morgige Begegnung gegen die Eidgenossen zum Schlüsselspiel um den Einzug in das Semifinale, vorausgesetzt, gegen die Polen gelingt eine ähnlich gute Leistung wie beim Sieg gegen die Niederlande.
Großbritannien geht mit 3 klaren Siegen als Titelkandidat Nr. 1 in den 2. EM-Tag, gefolgt von Titelverteidiger Dänemark und Deutschland. Die Schweiz konnte bisher nicht überzeugen und liegt so wie im Vorjahr auf Platz 4 zur Halbzeit der Vorrunde.

Österreichs Team begann mit einer tollen Leistung gegen Dänemark. Die knappe Niederlage (1:4) muss unter den gegebenen Umständen als Erfolg gewertet werden. Gegen die Niederlande machte die junge Garde mit Schertler, Holper und Gschiel mächtig Dampf und war wesentlich am 6:2 – Sieg beteiligt mit 3 Toren innerhalb von 90 Sekunden. Lieblingsgegner Deutschland erinnerte sich noch allzu gut an die Niederlage von 2008 und begann mit hohem Tempo. Zweimal schien das Match zu kippen, als unser Team auf 2:3 bzw. 3:5 herankam. Leider wurden die wenigen Chancen, vor allem im Powerplay nicht genutzt. Gegen Ende machten die Deutschen den Sack zu und gewannen mit 8:3, auch weil sich das österreichische Team eine Überraschung selbst nicht zutraute.

Dass die Chance auf den Einzug noch lebt, ist den heutigen Resultaten zu verdanken. So wie im Vorjahr in Lugano müssen die Schweizer gegen Österreich um die Finalqualifikation kämpfen. Vor- und Nachteil für unser Team zugleich. Die einen müssen alles geben und für die anderen steht viel auf dem Spiel. Gegen Polen ist ein Sieg Pflicht und gegen die Briten werden die Trauben wohl ein wenig zu hoch hängen. Aber auch die Kugel beim Inline-Skaterhockey ist rund.
  

Ergebnisse zum 1. EM Spieltag!

Österreich - Dänemark       01:04 (1:1)

Tore: Konzett

 

Österreich - Niederlande   06:02 (2:1)

Tore: Schertler (2), Hochauer S. (2), Prükler, Panzer 

 

Österreich - Deutschland       03:08 (1:2)

Tore:  Kellner, Krammer, Konzett

 

 

 

Pl
Team
Spiele
Gewonnen
Unentschieden
 Verloren
Tore+
 Tore-Diff
Pkt
 1

 Großbritannien

 3

3
0 015
5
10
6
 2 Deutschland4
301
 29 11 186
 3 Dänemark
3
201 8 4 44
 4 Schweiz4202 17 8 9 4
 5 Österreich310
210
 14-4
 2
 6 Polen
20
02 3 10 -70
 7 Niederlande3003 4 34 -30 0
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 11. September 2011 um 08:05 Uhr
 
Hjemmeside Wildberry Telefoni Internet